<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

24.07.08Kommentieren

Lohas-Zeitschrift: Ringier sieht grün

Jetzt kommen die Luxus-Ökos doch noch zu ihrer Zeitschrift: In der Schweiz startet Ringier SI Gruen als Beilage der Schweizer Illustrierten.

SI GRUENWährend Burdas Ivy sich nach zwei Ausflügen an den Kiosk mittlerweile selber als "neues Online-Magazin" bezeichnet, lässt Ringier drucken: Am 27. Oktober startet SI Gruen, das "erste grüne Lifestyle Magazin der Schweiz". Richtig beweisen muss sich das Heft am Kiosk allerdings nicht, es erscheint als Dreingabe der Schweizer Illustrierten. Damit erreicht SI Gruen aus dem Stand eine verkaufte Auflage von rund 225.000 Heften, die Kommunikationsabteilung freut sich schonmal über ein "Millionenpublikum".

Vier bis sechs Ausgaben des Magazins sind nach Angaben des Verlags für das kommende Jahr geplant. Das von einem Team um Urs Heller, Verlagsdirektor der Schweizer Illustrierten, entwickelte Heft soll "lustvoll und glaubwürdig über den gegenwärtigen Megatrend des 'green lifestyle'" berichten.

Nur ein kleiner Schnitzer findet sich in der Medienmitteilung:

Die Abkürzung "LOHAS" wird übersetzt mit "Life of Health and Sustainability" – irgendwie ist ihnen der "Style" abhanden gekommen, heißt es doch eigentlich "Lifestyle of Health and Sustainability". Aber das muss ja überhaupt nichts bedeuten, und so freuen wir uns auf ein stilvolles Lifestyle-Heft voller "Genuss, Gesundheit, Luxus, Lebensfreude und Verantwortung".

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer