<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

28.07.08Leser-Kommentare

Linkwertig: Warum existiert Google Video immer noch?

Neben dem den Online-Videomarkt beherrschenden Youtube betreibt Google nach wie vor Google Video. Das Wired-Blog Epicenter fasst die Geschichte und die aktuelle Situation des in Mountain View nicht gerade oberste Priorität genießenden Google Videos zusammen.

Die Zukunft für diesen Google-Dienst, der nie eine große Zahl an Nutzern generieren konnte, bleibt unklar. Youtube testet seit einigen Wochen Videos mit einer längeren Spieldauer. Sobald längere Videos regulär auf Youtube hochladbar sind, könnte es mit Google Video zu Ende gehen. Denn dessen größter Unterschied zum großen Videobruder war die Möglichkeit, längere Videos hochzuladen.

Ein weiteres wahrscheinliches Szenario in meinen Augen: Google fährt die Möglichkeit des Hostens von Videos auf Google Video weiter zurück und brandet die Seite endgültig zu einer Videosuchmaschine um.

» Why Won't Google Video Just Die? | Epicenter from Wired.com

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • huffi

    28.07.08 (09:15:53)

    Womöglich behält sich google einfach die Möglichkeit eines professionellen betreuten, qualitativ hochwerigeren Videoservices offen. Nicht nur im Sinne der Videoqualität sondern im allgemeinen der Qualität des Portals und des Inhalts. Nicht jeder wird es mögen, dass seine Zuschauer beim anschauen des Videos thematisch verwandte Bewegtbildergüsse Pubertierender empfohlen bekommen. Vielleicht ist manchen gar der Name "YouTube" schon zu vorbelastet.

  • Alexander Müller

    28.07.08 (10:40:10)

    Ich finde Google-Video gut. In gewissen Firmen wird der Internetzugang zu Youtube gesperrt, während jener zu Google-Video und anderen Videoportalen noch offen bleibt. Hoffen wir, dass Google-Video noch lange bleibt.

  • pete

    28.07.08 (19:45:07)

    Google Video ist doch bereits eine Videosuchmaschine!? Es indiziert viele Videoseiten, wie Dailymotion u.a.. Außerdem ist gv ganz anders als yt. Man kann z.B. Video direkt herunterladen.

  • Marcel Weiss

    28.07.08 (23:21:29)

    @Pete Google Video ist aktuell eine Mischung aus Videosuchmaschine und Videohostingangebot. Dürfte ziemlich verwirrend sein für Leute, die sich damit sonst nicht beschäftigen. Ich schätze, dass Google die Hostingmöglichkeit auf Google Video irgendwann immer weiter zurückfahren wird und Google Video klar als Suchmaschine positionieren wird.

  • pete

    29.07.08 (00:24:30)

    @Marcel Ja, das ist wahr. Man kann ja auch nur die Videos herunterladen, die auf google.video gehostet sind. Ein kleiner Hinweis: Wenn man auf YT die Video auf "quali" stellt - bei vielen schon möglich - dann läd es die daten von einem .google. - server. Ebenfalls wenn man die neuen .mp4 Videos ( z.B. mit dem iPhone ) anschaut.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer