<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

19.05.10Leser-Kommentar

Linkwertig: MySpace, Hanse Ventures, SoundCloud, Visa

MySpace

MySpace wittert die Chance auf eine zweite Luft und wird die Privacy-Settings radikal vereinfachen. Es wird nur noch die Einstellungen ‘friends only’, ‘public’ und ‘public to anyone 18 or over’ geben.

» MySpace Whacks Facebook With New Privacy Settings

Hanse Ventures

Sarik Weber und Jochen Maaß haben eine Beteiligungsgesellschaft names Hanse Ventures gegründet.

Die beiden erfahrenen Internet-Macher wollen jungen Gründern mit Hanse Ventures “eine Full-Service-Infrastruktur von Design, Programmierung und Online-Marketing-Spezialisten bis zu Büroräumen und administrativer Unterstützung” bieten.

» Sarik Weber und Jochen Maaß starten Inkubator Hanse Ventures

Information wants to be free

Cory Doctorow rechnet mit dem Mantra “Information wants to be free” ab. Die Analyse lässt sich wohl nicht direkt auf den deutschen Sprachraum übertragen, zeigt aber, wie schnell sich undifferenzierte positive Begriffe gegen einen wenden können.

» Saying information wants to be free does more harm than good

SoundCloud

SoundCloud (siehe unser jüngstes Interview) hat die stattliche Zahl von einer Million User überschritten.

» 1 000 000 SoundClouders – Thanks A Million

Visa

Visa und DeviceFidelity stellen eine Lösung vor, die iPhones in eine Kreditkarte verwandeln.

» Visa officially announces their case that turns your iPhone into a credit card

check.in

check.in, ein Dienst zum gleichzeitigen "Einchecken" bei mehreren ortsbasierten mobilen Diensten , ist nun offen für jeden.

» Check.in Checks Out Of Closed Beta And Into Your HTML5-Compatible Device

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an tipps.netzwertig at blogwerk.com

Kommentare

  • Mantiden

    20.02.11 (02:24:27)

    Das App von check.in kannte ich vorher noch nicht ... habs mir direkt mal die Android Version für meine HTC Desire HD runtergeladen. Klappt auch super. Danke für den Link!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer