<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

01.12.10Leser-Kommentare

Linkwertig: Groupon, WikiLeaks, Google Beatbox, Mobiles Web

Groupon

Mehr zum gestrigen Gerücht, dass Google Groupon übernommen habe: Laut dem Wall Street Journal liegt derzeit nur ein Angebot von Google vor, allerdings in der stolzen Höhe von 5,3 Milliarden Dollar.

» Google’s Groupon Offer: $5.3 Billion, With $700 Million Earnout

WikiLeaks

Während die deutschen Zeitungen nach einer kurzen Phase der Begeisterung eher dazu übergegangen sind, WikiLeaks selbst zu skandalisieren, zeigt der Guardian schön auf, welche Revolution WikiLeaks eigentlich einläutet.

» WikiLeaks: the revolution has begun – and it will be digitised

Google Beatbox

Die deutsche Sprache ist nicht nur ungemein wohlklingend, sie eignet sich auch hervorragend dafür, Google Translate in eine Beatbox zu verwandeln.

» Die Google Translate Beatbox

» How to Make Google Translate Beatbox

Mobiles Web

Noch eine interessante Statistik zur Nutzung von Betriebssystemen im mobilen Web: Pingdom hat sich die Marktanteile nach Kontinent angeschaut und die Verteilung variiert doch gewaltig.

» Mobile OS usage splits the world

EU vs. Google

Die EU-Kommission hat ein Kartellverfahren gegen Google eröffnet.

 

 

Die Kommission will auch Vorwürfen nachgehen, dass Google die Qualitätskennzahl bezahlter Suchergebnisse von konkurrierenden vertikalen Suchdiensten herabgestuft hat.

 

» EU-Kommission ermittelt gegen Google

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

Kommentare

  • rob d

    01.12.10 (11:54:25)

    5,3 Milliarden für Groupon?! Ist der Dienst jetzt so toll dass es solch einen hohen Preis rechtfertigt?? Also entweder übersehe ich das Potenzial dieses Unternehmens, oder der Preis ist vollkommen übertrieben..

  • Martin Weigert

    01.12.10 (12:16:38)

    Analysten sehen das anders http://paidcontent.org/article/419-analysts-groupon-is-a-good-deal-for-google-even-if-it-costs-6-billion/

  • Markus Spath

    01.12.10 (12:34:25)

    Die NYT hat eine recht differenzierte Einschätzung: http://dealbook.nytimes.com/2010/11/30/googles-gambit-for-groupon-raises-concerns/

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer