<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

04.08.08Leser-Kommentare

Linkwertig: Garfield minus Garfield kommt als Buch

garfieldminusgarfield

Garfield minus Garfield ist ein Tumblog, das es innerhalb kürzester Zeit zu einer gewissen Bekanntheit im Netz gebracht hat. Kaum verwunderlich, sind die Cartoon-Strips nicht nur sehr unterhaltsam, sondern haben oft auch eine sehr eigene bizarre und leicht neurotische Unternote. Diese Strips sind allerdings nun nicht genehmigte Mashups von Garfield-Strips, die, man ahnt es bereits, unter anderem durch das gekonnte Weglassen des faulen Katers entstehen.

Das ist natürlich eine klassische Verletzung des Urheberrechts.

Garfield-Schöpfer Jim Davis hat, nachdem er davon erfuhr, den GarfieldminusGarfield-Macher Dan Walsh allerdings das Verwursten der Cartoons nicht juristisch verboten. Im Gegenteil, er war begeistert davon und dankte Walsh gar dafür, ihm eine andere Seite seiner Garfield-Welt zu zeigen.

Unglaublich? Es geht noch weiter:

Jim Davis' Publisher, Ballantine Books, hat sich nun mit dem Macher von Garfield minus Garfield geeinigt und man wird in Zusammenarbeit ein Buch mit diesen Cartoon-Strips zum dreißigjährigen Jubiläum von Garfield neben einem regulären Jubiläumsbuch herausgeben.

Ganz richtig: Jemand bedient sich an geistigem Eigentum und schafft daraus etwas Neues. Anstatt nun vom Urheber des ursprünglichen Materials in Grund und Boden geklagt zu werden, raufen sich beide zusammen und veröffentlichen gemeinsam das Ergebnis als ein Produkt.

Man vergleiche diesen Vorgang mit dem Fall Hasbro gegen Scrabulous und überlege nun, welches Vorgehen für den ursprünglichen Urheber nun ökonomisch mehr Sinn ergeben hat. Sicher sind die Ausgangssituationen unterschiedlich und nur bedingt vergleichbar, aber es dürfte trotzdem offensichtlich sein, wer hier den erfolgversprechenderen Weg eingeschlagen hat.

Nur weil man das Recht auf seiner Seite hat, heißt das nicht, dass es immer das Klügste ist, dieses auch mit der Brechstange durchzusetzen.

Garfield minus Garfield

» Ballantine Books to Publish Book Inspired by the Webcomic Garfield Minus Garfield

» garfield minus garfield

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Daniel Niklaus

    04.08.08 (07:36:45)

    sehr gut ;-)

  • pfefferle

    04.08.08 (07:41:42)

    Großartig :)

  • Daniel Niklaus

    04.08.08 (07:52:52)

    bye the way: Dieses Prinzip hat die Musikbranche lange vor dem Massen-Internet perfektioniert. Coverversionen werden genutzt; um neue Künstler aufzubauen, verstorbene Legenden wieder zu beleben und als Handelswährung innerhalb der Branche.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer