16.06.13 10:00, von netzwertig.com-Team

Lesetipp: Das Buch, das Reid Hoffman geprägt hat

Für unsere zweiwöchentliche Serie befragen wir erfolgreiche Gründer, CEOs von bekannten Webunternehmen und renommierte Vordenker und Visionäre des internationalen und einheimischen Technologiesektors, welches Buch sie und ihr Handeln am meisten geprägt hat. Nicht zwei, nicht vier und nicht zehn Werke, sondern nur eines. DAS eine.


Reid HoffmanHeute: Reid Hoffman, Gründer und Executive Chairman vom weltweit größten sozialen Netzwerk für Geschäftskontakte, LinkedIn.

Weches Buch hat dich und dein Handeln bislang am stärksten geprägt?

Philosophical Investigations; Ludwig Wittgenstein; Erstveröffentlichung 1953

Wikipedia I Amazon I Amazon

Warum?

"Wittgenstein helped me understand best the interplay between language, thought, and the world. In other words, Wittgenstein shaped how to think about language so that when we express our thoughts in language and articulate a theory of the world. In turn, that understanding helps to lead to thoughts on human nature and discourse."

+++

Falls ihr Vorschläge für erfahrene Personen aus der Tech-, Web- und IT-Welt habt, die wir für diese Serie befragen sollen, hinterlasst diese bitte in den Kommentaren.

© 2015 förderland
  drucken
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer