<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

03.01.07Leser-Kommentare

Kakteen für die WOZ

woz Christian Rentsch Medientagebuch

Der freie Journalist Christian Rentsch schreibt in der morgen erscheinenen WOZ einen interessanten Text im hauseigenen Medientagebuch. Das Thema: Web 2.0.

Super, denke ich, der passt morgen bestens in 6 vor 9 rein. Doch dann fällt mir auf, dass der Text nur als Javascript-Pop-Up von woz.ch her geöffnet werden kann.

Folglich kann ich den Text a) nicht direkt verlinken und b) ist er morgen wieder weg. Wir zitieren dazu aus dem Text:

JedeR UserIn kann sich aus dem Web also nicht bloss exakt und ausschliesslich jene Informationen herausfischen, die er sucht, sondern er kann selbst mit Gleichgesinnten Informationen austauschen.

Nein, woz.ch, das kann ich so eben nicht. Ich kann nicht direkt auf den Text weisen. Ich kann ihn nur umständlich mit Gleichgesinnten austauschen. Da der Text eine Haltbarkeit von einer Woche hat, klicke ich schnell wieder weg.

Zur Aufklärung machen wir einen Vergleich mit Kakteen:

Es ist, als hätte ich im Blumenladen einen schönen Kaktus gesehen, der genau das Richtige wäre für den anstehenden Geburtstag meiner Schwiegermutter. Ich möchte ihn gerne mitnehmen, doch die Floristin verweigert mir aus unerfindlichen Gründen die Verpackung. Da ich keine Lust auf verpiekste Finger habe und fürchte, die schöne Pflanze könne beim Transport Schaden nehmen, lasse ich ihn vorerst stehen. Ich frage nach einer Visitenkarte, doch auch dieser Service bleibt mir verwehrt. Zuhause erkläre ich meiner Frau den Weg zum Blumenladen. Sie mag Kakteen, aber das ist ihr dann doch zu umständlich.

Eine Woche später, kurz vor Schwiegermutters Geburtstag, ändert sie ihre Meinung doch noch und stürmt nach einer halben Stunde suchen in den Laden. Der besagte Kaktus ist weg. Die Floristin sagt: Der war nur für eine Woche hier, tut mir leid.

Wir hätten gerne Permalinks, danke.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • mds

    03.01.07 (21:37:06)

    Funktioniert http://www.woz.ch/home/kolumne_0701.html nicht?

  • Blattkritik

    03.01.07 (21:38:30)

    Das wollte ich doch auch gleich fragen - gegen Kakteen hat Apfel-L bzw. Ctrl-L noch immer geholfen ;-)

  • Ronnie Grob

    03.01.07 (21:46:24)

    Doch, funktioniert! Das mag vielleicht peinlich sein, aber jetzt brauche ich eine genaue Anleitung, wie ich zu so einem Link komme.

  • Blattkritik

    03.01.07 (22:06:56)

    Ganz einfach: Wenn du auf dem Popup bist, Ctrl-L drücken (PC) bzw. Apfel-L (Mac). Dann öffnet sich die Adresszeile des Popupfensterchens, und du kannst den Link kopieren. Oder (auf dem PC) ein Rechtsklick auf das Popup, "Eigenschaften" und dann am passenden Ort die komplette URL kopieren.

  • Ronnie Grob

    03.01.07 (22:13:16)

    Tatsächlich, funktioniert. Aber einfach ist das nicht. Danke für die Hilfe.

  • Blattkritik

    04.01.07 (08:18:02)

    Aus aktuellem Anlass: http://blattkritik.ch/index.php?/archives/310-Neujahrswuensche-II.html

  • mds

    04.01.07 (21:31:03)

    @RONNIE GROB: Glück gehabt, die [CTRL]+[L]-Variante funktioniert nicht mit jedem Browser.

  • Ronnie Grob

    04.01.07 (21:36:34)

    Genau, mit meinem nämlich nicht. Aber unter den "Eigenschaften" war der Link aufzufinden.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer