<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

23.08.08Leser-Kommentare

In eigener Sache: Neues Design

netzwertig.com ist ab sofort übersichtlicher, hat Tags und mehr Raum für besonders lesenswerte Artikel.

Nach unserem Schwesterblog medienlese.com erstrahlt jetzt auch unsere Site in neuem Glanz. Ganz oben an erster Stelle findet Ihr jetzt den wichtigsten Artikel der letzten Zeit, farblich hinterlegt und mit «Top» gekennzeichnet. Darunter finden sich von uns empfohlene Artikel.

Das neue Design gibt uns die Möglichkeit, je nach Nachrichtenlage aktuelle Neuigkeiten zu posten, ohne dass dabei die tiefer gehenden Analysen, die wir auch weiterhin als das Rückgrat von netzwertig.com sehen, zu schnell auf der Startseite nach unten durchgereicht werden.

Dennoch bleibt Aktualität oberstes Gebot: Die drei neuesten Artikel findet Ihr jederzeit rechts oben; unter den «empfohlenen Artikeln» geht es blogtypisch mit allen übrigen Artikeln in chronologischer Reihenfolge weiter.

Wir hoffen, Euch gefällt das neue Design. Ihr könnt Eure Meinung dazu hier in den Kommentaren kundtun oder an unserer kleinen Umfrage (mit oder ohne Verlosung) anlässlich des Redesigns teilnehmen.

» Hier geht's zur Verlosung

» Mehr Details zum Redesign auf blogwerk.com

Kommentare

  • Ingo

    24.08.08 (09:44:23)

    Negativ - Warum ist das Layout von medienlese.com für die Bildschirmauflösung 1024x768 und netzwertig.com in dieser Breitbildauflösung. Seit dem muss ich immer scrollen (horizontal), was mehr als nervig ist! Aber dieses "Problem" habt ihr ja nicht erst seit dem Relaunch der Webseite. Dachte warte mal das neue Design ab, was nicht wirklich die erwünschte Änderung gebracht hat. Also, bitte zurück zu einer vernünftigen Bildschirmauflösung für die Mehrheit der Leser. Der Übersichtlichkeit wird es nicht schaden.

  • Alexander Langer

    24.08.08 (10:17:18)

    Breitbildauflösung? Das Layout hat doch bloß 970px...

  • Peter Hogenkamp

    24.08.08 (10:57:28)

    Hallo Ingo, ich verstehe nicht ganz: Ist es nun ein Problem oder ein "Problem"?

  • Ingo

    24.08.08 (11:27:03)

    Ok, die Anführungszeichen waren falsch, die Ironie ist nicht durchgekommen. Es ist definitiv ein Problem welches schon lange vor dem Relaunch vorhanden war. Dabei war mal alles optimal! Die anderen Blogwerk Seiten werden entsprechend dargestellt. Nur netzwertig.com fällt da aus der Reihe.

  • Daniel Thomaser

    24.08.08 (11:50:12)

    I like it! Auch die iPhone version ist Top.

  • Kathrin Grannemann

    24.08.08 (12:03:52)

    @Ingo: Kann nicht ganz nachvollziehen, was du mit "Breitbildauflösung" meinst. Wenn ich die Seite aufrufe, dann wird sie auch dann auf 1024x768px ohne Horizontal-Scrollbalken angezeigt, wenn ich das Fenster relativ klein ziehe. Vielleicht hängt es vom Browser ab, was passiert, der Firefox machts jedenfalls.

  • Jan

    24.08.08 (15:54:01)

    Die Überschriften, die komplett in Großbuchstaben sind, sind leider unlesbar. Habt ihr da mal versucht die Schriftgröße ein paar Prozent kleiner zu machen und dafür das letter-spacing größer? Und was macht die a-Chechbox unter diesem Textfeld? Und warum erzählt mir Spam-Karma 16 Spams eaten and counting...? Äh, ja, den Rest find ich gut :-)

  • Martin

    24.08.08 (22:25:58)

    Wieso gibt es keine schlanke Version fürs Handy?

  • Dave

    25.08.08 (07:32:43)

    Sieht schick aus! gefällt mir... einzig der letze footer - graue balken mit dem text "This blog is protected by Dave's Spam Karma 2: 68 Spams eaten and counting..." passt nicht in das ganze, finde ich. Würde dies entweder ganz weglassen, oder dezenter gestalten.

  • Martin Weigert

    25.08.08 (09:27:45)

    Martin, gibt es doch. Wenn ich netzwertig.com auf meinem Nokia E65 aufrufe, lande ich direkt auf der für Mobiltelefone optimierten Site.

  • Martin

    25.08.08 (12:48:32)

    Ich leider nicht. Also sollte die Browser-Erkennung verbessert und darüber hinaus die schlanke Version verlinkt werden. Just my 2 cents!

  • Martin Weigert

    25.08.08 (13:16:54)

    Recht hast du.

  • Peter Hogenkamp

    25.08.08 (16:50:44)

    Das mobile Theme (für nicht iPhone) fehlt noch, das wissen wir. Packen wir an nach dem letzten Relaunch, voraussichtlich neuerdings.com Anfang September. Danke fürs Ausharren.

  • martin

    25.08.08 (19:36:19)

    wie schon bei medienlese.com: super sache & echt gelungen! was mich hier aber echt stört, ist der grüne hintergrund der aktiven kategorie. sticht für mich viel zu sehr heraus, obwohl es ja nur ein navigationselement ist und nicht so stark um aufmerksamkeit buhlen müsste. da gefällt mir das blau bei medienlese.com viel besser. wäre das hier nicht auch möglich!?? ihr habt hier ja sogar ein anders blau, das aber ähnlich dezent wäre! zudem ist mir gerade noch aufgefallen, dass ganz unten bei den anderen blogs offenbar immer der neuste artikel angezeigt wird und nicht der von der redaktion als wichtig markierte "top"-artikel. heute bei medienlese.com steht da "Wochenrückblick Nr. 34", was mich nicht wirklich zu einem klick bewegen könnte - der topartikel "Mainstreaming Media: Wozu Herausgeber?" klänge da schon viel spannender. darum: wenn das technisch einigermassen einfach möglich wäre, wär's sicher ganz cool, die topthemen anzuzeigen anstatt des letzten eintrags!

  • Mario

    26.08.08 (17:54:03)

    URL für die iPhone-Version? Ich kann gut mit der iPhone-Version leben, wäre nicht die erste Webseite ... so oder so wäre EINE schlanke Version vermutlich sinnvoll, es gibt schliesslich noch x andere Handy fürs Surfen.

  • mds

    31.08.08 (17:32:42)

    Wer ohne iPhone unterwegs ist, kann die iPhone-Version von netzwertig.com unter http://netzwertig.com/?owt=iphone aufrufen. Mit dem aktuellen Nokia-Browser funktioniert die iPhone-Version ganz passabel, lediglich die Breite der iPhone-Version passt nicht perfekt.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer