<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

01.10.09

Gelistet, nicht gerührt: Twitter kündigt Gruppen an

Twitter kündigt mit den "Twitter Lists" eine Gruppierungsfunktion für die eigenen Twitter-Freunde an.

Twitter-ListenTwitter hat eine Neuerung angekündigt, die viele User freuen wird: Die von Twitter-Clients wie Tweetdeck bekannte Möglichkeit, Twitter-Freunde in Gruppen einzuteilen und den Informationsstrom so zu steuern, wird Teil von Twitter werden.

Die auf Twitter angelegten User-Gruppen werden "Twitter Lists" heißen. Die Twitter-Listen werden per default öffentlich sein - können aber auch auf privat gestellt werden. Die öffentlichen Listen werden vom Profil aus verlinkt sein. Andere User können dann komplette Listen abonnieren. Das wird es vor allem Twitter-Anfängern leichter machen.

Die Twitter-Listen werden auch via API abrufbar sein. Damit werden die Twitter-Listen übergreifend in allen Twitter-Clients einsetzbar. Ein willkommene Entwicklung.

Die Voreinstellung "öffentlich" wird dafür sorgen, dass die meisten Twitter-Listen eben das sein werden. Das wird einige neue Anwendungsfälle ermöglichen.

Eventuell wird über die Twitter-Listen auch eine Möglichkeit geschaffen werden, die Autorität der Twitter-Accounts zu gewichten. Etwas das bis dato nicht möglich ist, weil das einzige messbare Kriterium - die Followerzahlen - künstlich hochgetrieben werden kann. Ob eine Aggregation öffentlicher Listen als Datenbasis geeignet sein wird, wird sich zeigen. Spannend ist die Entwicklung allemal.

- - ANZEIGE - -

S M A V A   S U C H T   D E I N E   I D E E !

Du wolltest immer schon mal nach New York? Dann lass‘ dir einfach einen kreativen smava Slogan einfallen und gewinne eine Reise nach New York oder 800€! Der Wettbewerb läuft bis 30.11. – los geht’s!

Macht Dein Slogan das Rennen? Jetzt teilnehmen und gewinnen!

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer