<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

01.06.08

Feedburner startet Google AdSense für Feeds

feedburner-logoFeedburner gibt Google AdSense für Feeds offiziell bekannt. Es wird zunächst diese Woche in kleiner Gruppe gestartet, soll 'bald' für alle Publisher verfügbar.

Was wir vor einem Monat vermutet hatten, ist nun Wirklichkeit geworden. Das zu Google gehörende Feedmanagement-Tool Feedburner macht nun Googles webweit erfolgreiche kontextbezogene Werbeform Google AdSense auch für Feeds verfügbar .

Ab Anfang der Woche wird Google AdSense für Feeds für eine kleine Gruppe an Publishern zur Verfügung stehen. Der vollständige Launch für alle Feedburner- und AdSense-Publisher soll 'bald' erfolgen.

Google erwarb Feedburner vor einem Jahr für 100 Millionen $. Viele erwarteten diesen offensichtlichen Schritt seit der Übernahme. Unklar bleibt noch, wie erfolgreich die Verbindung von AdSense und Feeds sein wird.

Essentiell bedeutet das das Ende werbefreier Feeds.

» offizielles Posting von Feedburner: Google AdSense auch für Feeds verfügbar

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer