<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

28.04.09

Facebook verklagt studiVZ jetzt auch in Deutschland

Man könnte es fast schon wieder vergessen haben: Letztes Jahr im Juli hat Facebook studiVZ für das Kopieren der Oberfläche und der Funktionen verklagt. Nach der Klage in den USA zieht Facebook das Holtzbrinck-Netzwerk nun auch in Deutschland vor Gericht. Am Dienstag wurde die Klage in der ersten mündlichen Verhandlung am Landgericht Köln vorgelegt.  Futurezone :

StudiVZ habe mit seinem Logo, Features und seinem Service geistiges Eigentum von Facebook kopiert, so die Angaben der Gerichts-Pressestelle. Zudem soll studiVZ illegal auf Facebook-Computersysteme Zugriff gehabt und sich Daten, darunter den Facebook-Quellcode, verschafft haben

Der vorsitzende Richter der Kölner Wettbewerbskammer schlug einen Vergleich des Quellcodes durch einen außergerichtlichen Begutachter vor. Kommt es auf diesem Weg zu keiner Einigung, wird Mitte Juni eine gerichtliche Entscheidung gefällt.

Angesichts der Tatsache, dass die studiVZ-Programmierer seinerzeit die Stylesheets von studiVZ mit “myfb” oder “myFaceBook” und Ordner mit "Fakebook" benannt haben, was man unter Anderem hier sehen kann, dürfte studiVZ schlechte Karten haben.

Mehr Artikel zum Thema:

» Gut Ding will Weile haben: Facebook verklagt StudiVZ

» Facebook vs. studiVZ: Klageschrift online abrufbar

 

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer