<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

15.04.07Kommentieren

Eine Stadt ohne Werbung

Für Europäer aus dem ehemaligen Ostblock mögen die Fotos schon fast nostalgisch wirken, für Menschen aus der seit ehedem kapitalistischen Welt ist es geradezu gespenstisch: Die Brasilianische Grossstadt Sao Paulo präsentiert sich seit einigen Tagen fast vollständig werbefrei.

Die Aktion ist keine Denkpause mit künstlerischem Hintergrund, sondern eine juristische Schlacht: Der Bürgermeister der Stadt hat laut Bericht auf Boingboing im Dezember einen Erlass verabschiedet, der sämtliche Werbung verbietet, von Plakatwänden über Flugblätter bis zu Zeppelinen am Himmel, weil sich die Werbebranche den neuen Vorschriften der Stadt bezüglich den Plakatformaten widersetzte.

Jetzt ist das Verbot in Kraft, und auf Flickr tauchen die ersten Bildserien aus der Geisterstadt Sao Paulo auf. Und man merkt: So sehr wir uns bisweilen eine Pause von der Dauerberieselung wünschen - das Grau der DDR war auch nicht grade heimelig.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer