<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

05.04.07

Blick kupfert Schumi-Bericht aus der Bild-Zeitung ab

Heute ein Gastbeitrag von Weedy Gonzalez*, der auf Seite 3 des Blicks vom 04.04.2007 eine gröbere Dreistigkeit ausmachte.

Hin und wieder tut man man dem Blick ja unrecht mit dem Spruch: "Ich lese noch rasch in der Bild-Zeitung, was morgen im Blick steht." Manchmal aber auch nicht, und besonders dreist bediente sich Sportredaktor Thomas Niggl in der Mittwochsausgabe beim deutschen Boulevardblatt vom Vortag. Dieses nämlich hatte am vergangenen Wochenende zwei ihrer Reporter nach Aubonne geschickt, damit sich diese den 3.-Liga-Abstiegskampf zwischen den Gastgebern und Michael Schumachers Echichens II antun durften. Zwar schrieben sie hinterher von Kreisklasse, was ihnen hiermit aber verzeihen sei. Ansonsten: Der Bericht ist gut gemacht und ein perfektes Thema für das Bild-Publikum.

Thomas Niggl war in ?Echichens VD?, schrieb er jedenfalls in die Ortszeile seines fast ganzseitigen Artikels und könnte man meinen, ist der Text doch wie eine Reportage, ausführlich blumig, geschrieben. Doch hätte er auch dann Echichens geschrieben, wenn er tatsächlich zu diesem Spiel am frühen Sonntagmorgen in die Westschweiz gefahren und demnach in Aubonne gewesen wäre? Eben: Niggl schusterte den Bericht aus Passagen in der Bild schamlos zusammen, mit teils den exakten Formulierung und vermied es konsequent und selbst bei Äusserungen von Michael Schumacher oder dessen zitierten Teamkollegen, die Quelle zu nennen. Lediglich das Foto ist klein als Aufnahme der Bild-Zeitung gekennzeichnet.

So schlimm kann das nicht sein? Mal sehen.

 

Bild: ?Sonntagmorgen, kurz vor 9 Uhr. Die Vögel zwitschern, die Kirchenglocken läuten etwas weiter entfernt, der Genfer See in fünf Kilometern Entfernung ist in Nebel bedeckt. In einer Stunde beginnt für Echichens II der Abstiegskampf in der dritten Schweizer Fussball-Kreisliga beim Viertletzten FC Chêne Aubonne.?

Blick: ?Sonntag, kurz vor 9 Uhr. Die Vögel zwitschern, die Kirchenglocken läuten, der Genfersee ist in Nebel gehüllt. In einer Stunde ist Kickoff für Echichens beim Drittletzten FC Chêne Aubonne.? (Anmerkung: Aubonne war vor diesem Spiel, wie von Bild geschrieben, Viertletzter gewesen.)

Bild: ?Schumis Mannschaftskameraden fahren mit Peugeots oder Citroens vor, er kommt in einem schwarzen, getunten Audi S 6 aus seinem Haus ganz in der Nähe.?

Blick: ?Schumis Teamkollegen fahren mit Autos der Marke 'Otto Normalverbraucher' vor. Schumi parkt einen schwarzen, getunten Audi S6.?

Bild: ?Der Sportplatz liegt mitten im Dorf, ist etwas schief und total uneben. Mehr Wiese als Rasen.?

Blick: ?Das Spielfeld liegt mitten im Dorf, ist total uneben. Mehr Wiese als Rasen.?

Bild: ?Schumi hat als einziger Spieler trotz 18 Grad und Sonne lange Lauf-Hosen und Langarm-Shirt unter dem Trikot an!?

Blick: ?Schumi hat als einziger Spieler trotz 18 Grad und Sonne Strumpfhosen an.?

Bild: ?Man spürt: Multi-Millionär und Mega-Star Schumi möchte beim Tabellenletzten ein Spieler wie jeder andere sein. Mittelfeldspieler Virgile Rochat (26), ein Wirtschafts-Fachmann, erklärt: 'Uns vereint eines: Die Liebe zum Fussball!'?

Blick: ?Man merkt: Multi-Millionär und Megastar Schumi will ein Spieler wie jeder andere sein. Teamkollege Virgile Rochat, ein Wirtschaftsfachmann, sagt: 'Uns vereint die Liebe zum Fussball.'?

Bild: ?Der Mann mit der Rücken-Nummer 8 kämpft auf der rechten Seite. Er rennt. Er grätscht. Er klatscht sich mit den Mitspielern ab, nimmt sie manchmal in den Arm.?

Blick: "Der Torjäger mit der Nummer 8 auf dem Rücken ackert sich über den Acker. Schumi rennt. Schumi grätscht. Schumi klatscht die Mitspieler ab, nimmt sie auch in den Arm.?

Bild: ?Er spricht mit dem Trainer: 'Wir haben ein Problem rechts hinten defensiv.'?

Blick: ?Schumi spricht mit dem Trainer: 'Wir haben hinten rechts ein Problem in der Defensive.'?

Bild: ?Er motzt mit dem Schiedsrichter, der Schumi antwortet: 'So geht das Spiel!'?

Blick: ?Schumi zofft sich mit dem Schiri, der kontert: 'So geht das Spiel.'"

Bild: ?? er zirkelt den Ball aus 10 Metern ins linke Eck, das 2:0 nach 20 Minuten. Was eine Sensation ist, denn??

Blick: ??zirkelt Schumi das Leder aus 10 Metern ins linke Eck. Das 2:0 nach 20 Minuten, Echichens gewinnt mit 3:2. Eine Sensation.?

Bild: "'Mit Schumi kam das Glück zurück', freute sich Kollege Rochat."

Blick: (?zitiert? Rochat): "Und Schumi hat uns erst noch das Glück zurückgebracht."

Bild: (zitiert Michael Schumacher): ?Man darf erst aufhören zu hoffen, wenn es nicht mehr möglich ist.?

Blick: (?zitiert? Michael Schumacher): ?Man darf erst aufhören zu hoffen, wenn es nicht mehr möglich ist.?

Zwar ist die Auflage der Bild ähnlich drastisch am Sinken wie jene des Blicks. Im Unterschied zu Ringier scheint Springer aber noch Spesen auszubezahlen.

---

Online ist der Blick-Artikel leider nicht verfügbar. Zur Transparenz und damit die Möglichkeit eines eigenen Vergleichs besteht, zitieren wir ihn aber hier:

[Edit: aus rechtlichen Gründen gelöscht]

---

*Weedy Gonzalez ist ein Pseudonym. Der richtige Name ist medienlese.com bekannt.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer