<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

29.09.08Leser-Kommentare

Bild.de: Du willst es doch auch

Nachts sind alle Seiten grau. Alle? Nicht ganz ...

Bild.de gegen 23 Uhr

Während andere Online-Nachrichtendienste noch den chaotischen Montag – Bayern, Banken, Österreich – sortieren, ist auf Bild.de schon Feierabend: Sex, wohin das Auge giert. Konsequent am Leser ausgerichtet zeigt Bild.de, was Vati wirklich interessiert.

Wie sagte nicht Hellmuth Karasek am vergangenen Freitag in der Blattkritik: "Ich glaube man soll den Leuten in der Wirtschaft nicht zuviel reinen Wein einschenken, weil das dann dazu führt, dass sie panisch reagieren", lobte er einen knappen Kommentar zur Wirtschaftskrise. Also nur keine Panik, auch nicht auf Bild.de.

Als hätte man sich Karaseks wohlgesinnte Ratschläge zu Herzen genommen, gibt es am späten Abend auf dem Entertainment-Portal Bild.de viel Wichtigeres als Krise: Sex-Video mit Britney Spears, So sexy tanzt Katie Holmes im TV!, So sexy und doch so einsam, Von nackter Haut naschen. Nicht irgendwo in der Schmuddelecke, sondern vorne auf der Seite. Als "Aufmacher".

Finanz- und CSU-Krise müssen bei soviel heißem Material natürlich etwas zurücktreten (blaue Markierung):

Jedenfalls: Sauber auf die Zielgruppe fokussiert, konsequent umgesetzt. Abends ruhig etwas mehr für die Entspannung, der Tag war hart genug. Wer "nutzerfreundlich" sagt, kommt an Bild.de nicht vorbei.

Und um noch einen großen Literaten zu zitieren: "Überragendes Material", wie Heinz Strunk sagen würde.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • pEtEr

    30.09.08 (07:07:05)

    Tja, das schlimme daran ist eigentlich nur, dass es genau so funktioniert! Diese Themengewichtung bringt PI's ohne Ende.

  • Beobachter

    30.09.08 (20:41:49)

    Ach lasst doch die Bild. Wenn sich Parfümeure über die Zukunft und Verwendbarkeit von Scheiße unterhielten käme auch nichts anderes dabei heraus: Millionen von Neuflüglern ergötzen sich daran und doch stinkt sie zum Himmel.

  • r3lite

    30.09.08 (23:38:58)

    Na ja... das war und ist schon seit zig Jahren so. Der Beitrag erschließt sich mir nicht wirklich. Auf die Bild eindreschen das macht bildblog seit langem intelligenter und amüsanter. Mir scheint eher, Du füllst irgendwie hier auch Dein eigenes Themenloch mit nix.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer