<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

03.11.07

Barcamp Berlin 2007: 11 Fragen an Nicolai Fabisch

Nicolai Fabisch, 20, derfrosch-forum.de, derzeit Praktikant bei mikestar.com

 

Nicolai Fabisch

1. Wieviele Stunden pro Tag bist du im Internet?

10-12 Stunden.

2. Nutzt du einen Feedreader?

Nein.

3. Findest du auch, dass WLAN wie Strom und Wasser geliefert werden sollte? Sollen das Sponsoren übernehmen, der Staat oder bist du bereit, dafür zu bezahlen?

In 10 oder 20 Jahren wird das wohl soweit sein. Es wird wohl nur in den Grossstädten angeboten werden, von Sponsoren.

4. Was ist das beste deutschsprachige Newsportal?

Eine Mischung aus Golem, Heise und dem Rest, was ich auf meiner Google-Startseite habe.

5. Was ist das beste deutschsprachige Blog?

Ich lese so gut wie keine Blogs.

6. Wieviel ist Facebook wert?

Ich hab den Hype um diese Plattform bisher noch nicht so richtig verstanden und von daher: Auf alle Fälle weniger, als offenbar bezahlt wird.

7. Macht dir das Wachstum von Google Angst? Wenn ja, warum?

Dass die alle Daten sammeln, das macht schon etwas Angst, ja. Aber im Prinzip kann man gar nichts dagegen machen, wenn man deren Dienste in Anspruch nimmt.

8. Machen dir die staatlichen Überwachungsmassnahmen Angst? Wenn ja, warum?

Wenn sie wirklich so umgesetzt werden, wie es von manchen Leuten gedacht wir, dann ja. Ich denke, dazu wird es aber nicht kommen, denn die Allgemeinheit wird sich heftig dagegen wehren.

9. Welche Printmagazine hast du abonniert oder kaufst du ab und zu?

Gar keine. Ab und zu guck ich in die Zeit (aber nur, weil meine Eltern die abonniert haben).

10. Was kommt nach Blogs und Social Networks?

Weiss ich nicht.

11. Wie sieht die Medienlandschaft aus 2015?

Ich schätze, es wird sich ziemlich viel verändern. Der Datentransfer wird schneller werden, ein Grossteil des TVs wird übers Internet abgewickelt werden. UMTS wird Standard in Notebooks integriert sein und man wird überall online sein können.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer