<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

26.03.08Leser-Kommentar

Auslandsberichterstattung: Wen interessiert's schon

Über welche Länder steht etwas in der Zeitung? Worüber berichtet die New York Times, woher die Sun? Worüber die Blogosphäre? Aus diesen Daten haben Nicolas Kayser-Bril und Gilles Bruno eine Infografik erstellt.

Screenshot observatoiredesmedias.com
Screenshot

Die Nähe macht's, und je weiter weg ein Ereignis stattfindet, desto größer, verheerender muss es für die Berichterstattung sein. Warum es eine Nachricht in ein Medium schafft, versucht die Wissenschaft anhand der Nachrichtenfaktoren zu erklären. Denn diese journalistische Binsenweisheit lässt sich nicht nur "fühlen", sondern auch empirisch überprüfen. Genau das hat Nicolas Kayser-Bril in seiner Dissertation getan, indem er online verfügbare Artikel verschiedener Zeitungen auf das Land der Berichterstattung untersucht hat.

Zusammen mit Gilles Bruno hat er aus den Daten außerdem eine interaktive Weltkarte erstellt. Das Ergebnis wird auf der Seite L?Observatoire des médias gezeigt. Herausgekommen ist eine kleine Flash-Anwendung, in der die Staaten der Erde entsprechend ihres Vorkommens in der Berichterstattung verschiedener Zeitungen größer oder kleiner dargestellt werden:

 

Link zur Seite, Info via BoingBoing

Auch für deutsche Medien gibt es diverse Studien, zum Beispiel diese Untersuchungen an der Universität Erfurt. Eine derart Web-kompatible Umsetzung der Forschungsergebnisse für deutsche Medien kenne ich aber leider noch nicht. Aber vielleicht gibt es sie schon längst?

Und falls noch nicht durch Blogosphäre, Zeitungen, Neon & Co. bekannt: Mehr "verzerrte" Weltkarten dieser Art sammelt die Seite Worldmapper. Zum Beispel die Länder der Welt nach Autoexporten.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • David Bauer

    26.03.08 (20:00:43)

    Schön übrigens die Erklärung, was The Sun ist: "daily joke".

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer